SILOAH – Ein Plädoyer für die ambulante Pflege

Unter dem Arbeitstitel „Plädoyer für die ambulante Pflege“ hat die SILOAH – Christliche Pflege GmbH mit ihren Mitarbeitern ein Filmprojekt gestartet. In diesem Projekt konnten die Mitarbeiter persönlich ausdrücken, was sie als Pflegekraft reizt, in einem ambulanten Pflegedienst zu arbeiten. Was gibt Sinn und Zufriedenheit in der Arbeit.

Gemeinsam mit einem Osnabrücker Regisseur wurde dieser Kurzfilm gedreht. Das Projekt wurde in der Zielrichtung bewusst offen gehalten, um eine möglichst hohe Authenzität zu erzielen, sowie auch die schönen und positiven Momente in der ambulanten Pflege darzustellen.

Wir glauben, dass dieser Aspekt bei all den schwierigen Rahmenbedingungen, die der Pflegebereich so mit sich bringt, zu kurz kommen. Pflege erscheint sehr häufig nur im negativen Kontext. Hohe Arbeitsbelastung, niedrige Entgelte, geringe Wertschätzung und Ansehen. Eigentlich ein Beruf, den man auf keinen Fall erlernen sollte.

Fazit unseres Projektes: Stimmen die Rahmenbedingungen in der ambulanten Pflege, kann der Beruf durchaus qualitativ anspruchsvoll, zufriedenstellend und sinnerfüllend sein.

www.siloah-pflege.de
https://www.facebook.com/siloahpflegegmbh

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.